Achtung!

Wegen Florentins Umzug nach Hamburg haben sich Adresse und Bankverbindung geändert! Die aktuellen Daten finden sich unter Order.

Neue Bands.

Annoyed-Mitglieder haben teilweise eine neue Heimat gefunden: Marco übernimmt zusätzlich zu seinem Job als Bassist der Brüllcorecombo UNCONTROLLABLE URGE noch den Gitarrenpart bei REPROACH aus Gießen. Florentin ist ab Sofort als zweiter Sänger und Gitarrist bei der Schwedenpunkband RASTA KNAST eingestiegen.

Annoyed Tribute Sampler ist in Mache.

Freibeuter-Records plant einen Cassettensampler auf dem ausgewählte Bands, Annoyed-Songs zum Besten geben. Mit dabei sind u.a.: Popperklopper, LAK, Baffdecks, Stressfaktor, Überdosis Grau, Radikalkur (A), E.M.S. (A), Lillebror, Mindfuck uvm. Eines der letzten unveröffentlichten Lieder wird von Annoyed auch noch mit draufgepackt. Interessierte Bands dürfen sich gerne bei Freibeuter-Records, Hermann-Sauter-Str.9, D-76829 Landau, Fon / Fax: 06341 / 87283 melden.

Neue EP am Start.

Mit dem Release im Mai 2000 "Massenmenschenhaltung", einer 4-Song-Ep verabschiedet sich Annoyed von der musikalischen Bühne. Wie bei der vorherigen EP, wurde auf aufwendiges Artwork Wert gelegt. Martin Iselt aus Wießbaden hat absolut geniale graphische Arbeit geleistet und Booklet mit Texten in Deutsch und Englischer Übersetzung sowie Poster und Aufkleber gestaltet. Eine musikalische und textlicheSteigerung ist zur "Augelebt" erkennbar. Diesmal wieder auf Freibeuter-Records erschienen.

Annoyed sind engültig Geschichte.

Kurz vor der anstehenden Tour mit den POPPERKLOPPERn, im März 2000 haben sich The Annoyed aufgelöst. Die Gründe sind denkbar unspektakulär: Nach dem Ausstieg von Drummer Björn im Winter 1999 waren ja bereits Gerüchte im Umlauf, die darauf hinwiesen, daß Annoyed bald ad acta gelegt werden würden. Zunächst dementierte die Band das und machte sich auf die Suche nach einem neuen Schlagzeuger. Den fand man auch übergangsweise in Thilo von der Gießener Hardcoreband REPROACH. Eine neue EP namens Massenmenschenhaltung wurde im DNA-Studio eingespielt und eine Tour mit den Eiffelpunks zugesagt. Kurz vor dieser Tour gab Gitarrist Marco überraschend bekannt aus beruflichen Gründen nur an den Wochenenden spielen zu können und darüberhinaus nach der Tour nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Letztendlich entschlossen sich Stammi und Florentin nach langem hin und her die Tour nicht zu spielen um nicht zur billigen Kopie zu verkommen. Die Luft war einfach raus. Wir hatten uns auf eine Sackgasse zubewegt, uns menschlich ein wenig auseinandergelebt.
Traurig aber wahr, traurig aber egal.

Tilo von Reproach gibt sich die Ehre.

Für Björn konnte übergangsweise Tilo von Reproach für die anstehende Tour mit Popperklopper und den Aufnahmen für die neue EP verpflichtet werden.

Drummer Björn steigt aus.

Björn ist nach der Österreichtour mit RADIKALKUR bei Annoyed ausgestiegen. Letztenendes war das für uns alle nicht besonders überraschend, da er seine Prioritäten schon längere Zeit anders gelegt hat. Im Dezember 2000 erklärte er, nicht länger die Stöcke für Annoyed schwingen zu wollen. Andere Sachen haben an Bedeutung gewonnen, die Motivation ließ stetig nach. Wir haben uns in Freundschaft getrennt.
Dank für die gute Zeit und Cheers.


 
09/03/01